zum Inhalt springen

Sprachliche Informationsverarbeitung

Die Sprachliche Informationsverarbeitung versteht sich als geisteswissenschaftliche Fachinformatik, die auf die Verarbeitung von Textdaten ausgerichtet ist.

 

Prof. Dr. Andreas Witt (Leitung)

Claes Neuefeind (Wissenschaftlicher Mitarbeiter)

Hanna Hees (Wissenschaftliche Hilfskraft)

Farimah Karimi (Studentische Hilfskraft)

 

Webseite der Sprachlichen Informationsverarbeitung mit weiterführenden Informationen.